Suche
  • Victoria Seibert

Firmengeschenke: Unsere 3 Do’s & Don‘ts

Das perfekte und vor allem passende Firmengeschenk auszuwählen, ist schwerer als man denkt. Natürlich ist die Geste des Schenkens per se nobel, jedoch gibt es die ein oder andere Regel, die Sie dabei beachten sollten.

Firmengeschenke mit Logo: Branding vs. Werbung

Integriert man das Logo der Firma auf dem Präsent, ist der Grat zwischen professionellem Branding und liebloser Werbung sehr schmal. Wichtig ist hierbei zwar, die Richtlinien des Corporate Designs zu beachten, es dabei aber nicht zu übertreiben. Ein professionelles Firmengeschenk ist hochwertig, sorgt aber zugleich für einen Wiedererkennungswert mit Ihrem Unternehmen. Am besten können Sie dies durch die sorgfältige Verwendung Ihrer Unternehmensfarben realisieren und einer eher kleineren, unauffälligeren Positionierung Ihres Logos. So ist Ihr Geschenk zwar individuell und optisch auf Ihre Firma abgestimmt, schreit aber nicht direkt nach Werbung. Dies könnte nämlich dafür sorgen, dass Ihre Beschenkten den Wert des Geschenkes nicht schätzen, sondern als Werbung abtun. Und das wäre doch schade!


Kleine Geschenke für Mitarbeiter oder Kunden: Günstig vs. Billig

Möchte man z.B. seinen Mitarbeitern oder Kunden eine Freude machen, aber kein Vermögen ausgeben, ist es wichtig, zwischen günstig und billig zu unterscheiden. Denken Sie immer daran, dass Ihr Firmengeschenk Ihr Unternehmen repräsentiert. Auch kleine Geschenke können hochwertig sein und entsprechende Wirkung haben. Sollten Sie jedoch am falschen Ende sparen und Ihr Firmengeschenk geht beispielsweise nach kurzer Zeit kaputt, werden Ihre Kunden diese Erfahrung unterbewusst auf Ihr Unternehmen übertragen. Setzen Sie also lieber auf Qualität!


Firmengeschenke zu Weihnachten & weitere Anlässe: Wann ist welches Geschenk angebracht?

Im Laufe des Jahres gibt es viele verschiedene Anlässe, zu denen Sie Ihren Kunden, Geschäftspartnern oder Mitarbeitern eine Freude machen können. Aber wie viel sollte man schenken und vor allem wann? Hier gibt es natürlich keine allgemein gültige Antwort. Schenken ist eine individuelle Sache – auch für Unternehmen. Bedenken sollten Sie jedoch, wen Sie genau beschenken. Weihnachten wird ja z.B. nicht in allen Kulturen gefeiert. Ein Weihnachtsgeschenk für Ihre Geschäftspartner aus den arabischen Emiraten ist vermutlich keine so sinnhafte Idee. Außerdem gibt es Anlässe, zu denen Ihre Kunden vermutlich von vielen anderen Unternehmen ebenfalls Geschenke erhalten. Warum also nicht einfach einen anderen Anlass wählen, um Ihrem Geschenk mehr Aufmerksamkeit zu Teil kommen zu lassen? Und ganz wichtig: Steuerregeln und Compliance Richtlinien beachten! In Deutschland gibt es steuerliche Vorgaben, in welchen Höhe Geschenke abzugsfähig sind. Und die Compliance Richtlinien Ihrer Kunden und Geschäftspartner sollten Sie ebenfalls vorher checken, um sicherzustellen, dass Ihr Geschenk auch tatsächlich angenommen werden darf.


Gerne können Sie sich auch direkt an uns wenden, und wir finden gemeinsam die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen.


Jetzt Kontakt aufnehmen!

90 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen