Suche
  • Melina Musch

Sommerfest im Betrieb – Vorteile und 10 Ideen zur Gestaltung

Aktualisiert: 17. Aug.

Deine Mitarbeiter leisten das gesamte Jahr enorm viel und tragen fundamental zum Unternehmenserfolg bei. Eine Studie der University of Oxford aus dem Jahr 2020 hat bewiesen, dass zufriedene und glückliche Mitarbeiter erfolgreicher in ihrem Job sind. Sie sind seltener krank und zeigen mehr Engagement. Die Ergebnisse der Studie verdeutlichen auch, das Wohlbefinden hat einen enormen Einfluss auf die Performance. Hast du Lust, deine Mitarbeiter noch glücklicher zu machen? Wie wäre es mit einem Sommerfest in deinem Betrieb?


Noch nicht überzeugt? Sicher hast du schonmal was von der Zwei-Faktoren-Theorie von Herzberg gehört. Die Kernthese der Theorie lässt sich einfach zusammenfassen. Intrinsische Faktoren (=Motivatoren) tragen zur Arbeitszufriedenheit bei. Extrinsische Faktoren (=Hygienefaktoren) hingegen verhindern die Entstehung von Unzufriedenheit. Und Unzufriedenheit will doch niemand, oder? Mit einem gut gelungenen Sommerfest als extrinsischer Faktor gibst du Unzufriedenheit keine Chance. Also let’s go!



Der perfekte Zeitpunkt für ein Sommerfest

Wann würde sich denn eine sommerliche Betriebsfeier besser eignen als momentan? Es ist warm, die Tage sind lang und das Wetter in Deutschland schön. In letzten zwei Jahre sorgte die Corona-Pandemie für enorme Einschränkungen. Das persönliche Miteinander litt nicht nur im Privatem sondern auch im Büro. Weihnachtsfeiern, Jubiläumsfeiern oder auch Sommerfeste fielen einfach weg. Momentan gelten keine strengen Corona-Maßnahmen. Wer weiß, wie sich das noch entwickelt. Also los, verbringe Zeit mit deinem Team!


Vorteile einer Betriebsfeier

Du fragst dich im ersten Moment vielleicht, ob sich so eine Veranstaltung lohnt? Tut es definitiv!

  • Die gemeinsame Zeit stärkt die Bindung zum Unternehmen und fördert die Motivation jedes Einzelnen.

  • Ein Sommerfest ist für dich, dein Unternehmen und deine Mitarbeiter eine gelungene Abwechslung zum Arbeitsalltag.

  • Der Teamgeist innerhalb der Belegschaft wird gestärkt.

  • Die Kommunikation der Arbeitnehmer verbessert sich.


Welches Budget? - Wie dein Sommerfest steuerfrei bleibt

Grundsätzlich ist es dir überlassen, wie viel du gerne für deine Veranstaltung ausgeben möchtest. Jedoch gilt es ein paar Dinge zu beachten, denn überschreiten die Kosten deiner Betriebsveranstaltung den Freibetrag von 110€ pro Person, muss ein Teil deiner Ausgaben versteuert werden. Bis zu diesem Betrag bleiben deine Zuwendungen im Rahmen einer Betriebsfeier steuerfrei. Es ist jedoch zu beachten, dass es sich bei der 110€ Grenze um einen Bruttobetrag handelt. Also um die Kosten inklusive Umsatzsteuer. Über dieser Grenze handelt es sich um einen steuerpflichtigen Arbeitslohn. Hier erfährst du wie du am besten vorgehst und worauf du achten solltest.

  1. Ermittle die Gesamtkosten der Betriebsfeier. Hier zählt wirklich jede Ausgabe hinzu wie z. B. Kosten für Essen, Getränke, Deko, Fahrtkosten, Raummiete etc.

  2. Teile die Kosten zunächst durch die Anzahl deiner teilnehmenden Mitarbeiter.

  3. Nimmt ein Mitarbeiter noch eine Begleitperson mit, müssen diese Kosten ebenfalls voll dem Arbeitnehmer zugeordnet werden. Dadurch fällt es oft schwer, die Grenze nicht zu überschreiten.

Die meisten Unternehmen versuchen diese 110€-Grenze einzuhalten, um von diesem steuerlichen Vorteil zu profitieren.


Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten der Betriebsfeier


Bei gutem Wetter:

1. Das klassische Grillfest

Woran denkt man wohl direkt, wenn man den Begriff Sommerfest hört? Natürlich an ein Grillfest. Ein klassisches Grillfest ist eine gute Art und Weise, einen schönen Sommerabend mit deinem Team zu verbringen. Bei guter Stimmung und gutem Essen lässt es sich ganz einfach entspannen. Zudem bietet es die Chance, sich untereinander noch besser kennenzulernen, was letztendlich auch die Kommunikation fördert. Wo du das Grillfest veranstaltest - ob im Hinterhof neben der Firma oder auf einem Grillplatz deiner Region - bleibt vollkommen dir überlassen. Das Wichtigste ist: Das Wetter sollte schön sein!


2. Die Schnitzeljagd mal anders

Du erinnerst dich bestimmt noch an die Schnitzeljagd auf den Kindergeburtstagen deiner Freunde. Wieso nicht mal mit dem ganzen Team aktiv werden und die alten Zeiten wieder aufblühen lassen? Durch das Lösen gemeinsamer Rätsel und Aufgaben stärkst du das Teambuilding und das Zugehörigkeitsgefühl deiner Mitarbeiter. Gemeinsam an der frischen Luft lässt es sich doch am besten rätseln. Hierfür gibt es die verschiedensten Anbieter, die ein solches Event für dich organisieren. Informier' dich doch mal und such etwas Passendes für deine Mitarbeiter aus!

Mögliche Anbieter:


3. Eine sommerliche Weinwanderung

Eine weitere tolle Möglichkeit, Zeit miteinander zu verbringen, bietet eine Weinwanderung in den heimischen Weinbergen. Was gibt es Schöneres als die Zeit gemeinsam in der Natur zu verbringen und dabei den Ausblick über die Weinreben zu genießen? Die Weinwanderung beginnt meist mit einer kleinen Verkostung, um einen gewissen Vorgeschmack zu erhalten. Während der Wanderung bietet sich ein Picknick in den Weinbergen an. Beendet wird die Tour oft mit einer Weinkellerführung und einer letzten Verkostung. Hier kannst du natürlich deine individuellen Wünsche mit einbringen.

Mögliche Anbieter:


4. Ein Jahrmarkt für dein Unternehmen

Wie wäre es mal mit etwas ganz anderem? Ein eigener Jahrmarkt auf deinem Betriebsgelände. Hier bist du in der Gestaltung auch völlig frei. Du könntest deine Mitarbeiter in Teams einteilen und jedes Team bekommt die Aufgabe, auf dem Jahrmarkt so viele Punkte wie nur möglich zu sammeln. Mit der Anweisung geht es von Attraktion zu Attraktion. Mögliche Attraktionen können Entenangeln, Dosenwerfen, Hau den Lukas, Quiz-Duell, Glücksrad, Ringewerfen usw. sein. Gerne kannst du auch kreativ werden und dir eigene Spiele ausdenken. Vielleicht sogar etwas, was mit deinem Unternehmen zu tun hat? Außerdem wäre eine Quiz-Show mit Fragen zum Betrieb doch spannend. Das Gewinnerteam erhält am Ende einen Sonderpreis, denn der Sieg muss natürlich belohnt werden. Was du zum Beispiel verschenken könntest, verraten wir dir am Ende des Blog-Artikels.

Mögliche Anbieter:

5. Street-Food-Festival auf dem Betriebsgelände

„Aber kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, ist bleibend“, sagte schon Johann Wolfgang von Goethe. Wie wäre es also mit einem unvergesslichen Street-Food-Festival vor deinem Unternehmen? Du könntest einzelne Stationen mit Essen aus den verschiedenen Regionen Deutschlands anbieten. Dabei solltest du darauf achten, dass für jeden etwas dabei ist. Fleischliebhaber, Vegetarier aber auch Veganer sollten alle etwas zu essen finden, um den Tag sorglos genießen zu können. Für ein solches Street-Food-Festival gibt es verschiedene Anbieter bei denen du dich näher informieren kannst. So kannst du die Organisation in die Hände anderer legen.

Mögliche Anbieter:


Bei schlechtem Wetter:

1. Escape Room

Escape Rooms wurden in den letzten Jahren immer beliebter. Dabei hat ein Team von ca. 6-8 Teilnehmern die Aufgabe, den Ausweg aus einem abgeschlossenen Raum zu finden. Währenddessen müssen verschiedene Rätsel gelöst werden. Die Spielzeit beträgt grundsätzlich ca. 60 Minuten. Teamarbeit steht hier an aller erster Stelle. Grundlegend ermöglichen Escape Rooms einem Team ihre Stärken und Schwächen zu erkennen und daraufhin daran zu arbeiten. Gemeinsame Erfolgserlebnisse stärken am Ende die Zusammenarbeit, sodass auch die berufliche Teamarbeit profitiert. Das Escape Game kann z. B. beim Anbieter vor Ort gespielt werden. Diese haben oft viele verschiedene Räume mit den unterschiedlichsten Umgebungsbedingungen. Allerdings gibt es auch sogenannte Mobile Escape Rooms, die an einem beliebigen Ort deiner Wahl aufgebaut werden. Mobile Escape Rooms sind oft komplett individualisierbar. Du kannst hier also deine eigenen Ideen und Wünsche zum Rätsel oder der Story miteinbringen.

Mögliche Anbieter:


2. Ein interaktives Quiz-Teamevent als gemeinsames Sommerfest

Mal was ganz anderes – hier wird dein Büro in ein Quiz-Studio verwandelt, sodass du es am Ende vermutlich kaum wiedererkennst. Du kannst das Ganze theoretisch komplett selbst organisieren und gestalten, jedoch gibt es hierfür selbstverständlich auch Unternehmen. Diese bieten zum Beispiel an, eine Quiz-Show bei dir zu organisieren. So sparst du dir viel Zeit und Stress. Hier können Fragen aus den unterschiedlichsten Themengebiete gestellt werden, wodurch wirklich jeder sein Wissen miteinbringen kann. Auch der Einbau von kreativen Aufgaben ist möglich. Es bietet sich an, für die Quizshow verschiedene Teams zu bilden, die gegeneinander antreten. Hier gibt es meist verschiedene Quizrunden, in denen die Teams sich "batteln" können. So stärkt das Event ebenfalls den Zusammenhalt und fördert starke Gruppendynamik. Die Krönung ist die abschließende Siegerehrung. Hierfür kannst du dir ein kleines Geschenk für dein Sieger-Team übelegen. Eine Inspirationen erhälst du wie schon erwähnt am Ende des Artikels.

Mögliche Anbieter:


3. Kart fahren als Teamevent

Eine weitere spaßige Idee bei schlechtem Wetter wäre doch, mit deinem Team Kart fahren zu gehen. Haben die meisten bestimmt schonmal gemacht, aber sorgt immer wieder für Spaß. Es gibt bestimmt einige Anbieter in deiner Region. Einfach einen Termin finden, buchen und los geht’s.

Mögliche Anbieter:


4. Gemeinsames Essen als Betriebsfeier

Ganz klassisch kannst du mit deinen Mitarbeitern essen gehen. Dabei entstehen meist nette und interessante Gespräche, wodurch ihr euch besser kennenlernt. Du kannst deine Mitarbeiter z. B. in ein Restaurant deiner Wahl einladen. Zudem hast du die Möglichkeit, einen Catering-Service zu beauftragen. So kannst du einen Veranstaltungsraum bei dir im Unternehmen etwas umdekorieren. Gutes Essen und gute Getränke runden dein Sommerfest ab. Lade deine Mitarbeiter ein und verbringe einen schönen Abend mit ihnen.

Mögliche Anbieter:


5. Online-Sommerfest: Wein-Tasting

Schlechtes Wetter und viele Corona-Fälle im Unternehmen? Kein Grund das Sommerfest ausfallen zu lassen! Du könntest dich auch online mit deinen Mitarbeitern treffen. Hierfür gibt es verschiedene Anbieter mit den unterschiedlichsten Vorschlägen zur Gestaltung. Eine Möglichkeit wäre ein Online-Wein-Tasting. Mal was ganz anderes, oder? Zum Abschluss des Abends kannst du deinem Team mit einem kleinen Geschenk eine Freude bereiten. Hierfür bietet sich die Hymatschatz Geschenkbox an. Diese kannst du mit regionalen Produkten der Rhein-Neckar-Region füllen. Unter anderem auch mit regionalem Wein unserer Partner.

Mögliche Anbieter:


Nochmal kurz zusammengefasst:



Mitarbeitergeschenke als Abschluss des Sommerfests

Jetzt hast du einige Ideen zur Gestaltung deines Sommerfests erhalten. Um den gemeinsamen Abend mit deinem Team ausklingen zu lassen, könntest du ihnen mit einem kleinen Geschenk danken.


Hierfür bieten wir bei Hymatschatz die perfekte Lösung. Unsere Geschenkboxen sind zusammengestellt aus bedacht ausgewählten, regionalen Spezialitäten der Rhein-Neckar-Region. Regionalität steht für uns somit an erster Stelle. Schau' einfach mal vorbei!

Jetzt unverbindliches Angebot für unsere regionale Geschenkbox anfragen!

48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen