Suche
  • Sophie Pernkopf

Das Osterfest - vier Ostertraditionen aus der ganzen Welt

Die Vorbereitungen für das Osterfest haben begonnen, denn Ostern steht kurz vor der Tür. Die Deutschen verbringen das Osterfest eher ruhiger mit ihrer Familie zu Hause oder in der Kirche. Doch nicht überall auf der Welt wird der Ostersonntag so ruhig gefeiert. Wir möchten euch heute vier spannende Ostertraditionen aus anderen Ländern vorstellen. Wer weiß, vielleicht feiert ihr dieses Jahr euer Osterfest ein bisschen anders, nachdem ihr den Beitrag gelesen habt.


Das Osterfest in Finnland


In Finnland gibt es viel Krach und Lärm zum Osterfest. Die Finnen glauben nämlich an die Legende, dass zu Ostern Hexen auf den Straßen Finnlands unterwegs sind. Tatsächlich stimmt das auch, denn Mädchen ziehen zu Ostern als Hexen verkleidet von Tür zu Tür und sammeln Süßigkeiten. Die finnischen Kinder vertreiben die Hexen und das schlechte Wetter dann am Ostersonntag mit ganz viel Lärm und Krach. Der Lärm vertreibt nicht nur die bösen Geister, sondern begrüßt auch den Frühling.


Das Osterfest in Australien


Das australische Osterfest ähnelt sehr dem Deutschen, aber es gibt einen großen Unterschied: In Australien bringt nicht der Osterhase die Ostereier, sondern der Nasenbeutler Bilby. Der Osterhase wurde ersetzt, weil das ganze Land unter einer Hasenplage leidet. Hasen sind deshalb nicht die Lieblingstiere der Australier. Aus diesem Grund bringt seit ein paar Jahren Bilby die Ostereier und nicht der Osterhase.


Das Osterfest in Frankreich


Auch bei unseren Nachbarn, den Franzosen, bringt nicht der Osterhase die Ostereier, sondern die Osterglocken. Die französische Erzählung besagt, dass die Kirchenglocken über das Osterwochenende nach Rom fliegen, um dort vom Papst gesegnet zu werden. Die Kirchenglocken läuten auch während dieser Zeit nicht. Auf dem Rückflug “verlieren” die Glocken dann die Ostersüßigkeiten. Aus diesem Grund werden in Frankreich Schokoladenglocken und keine Schokoladenhasen zu Ostern verschenkt.


Achtung: Achte bei einem Frankreichbesuch über Ostern auf fliegende Ostereier. Die französischen Kinder werfen zu Ostern ihre Ostereier als eine Art Spiel gerne in die Luft. Wessen Osterei zuerst kaputt geht, verliert. Deshalb sollte man immer den Himmel im Blick haben oder einfach einen Helm tragen.


Das Osterfest in Costa Rica


In Costa Rica wird nicht nur der Ostersonntag groß gefeiert, sondern bereits die Woche von Palmsonntag bis zum Ostersonntag ist eine enorme Festlichkeit. Der Fokus der “Semana Santa” (heilige Woche) sind die Heiligenprozessionen. Die Prozessionen finden am Heiligen Mittwoch, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostersonntag statt. In jeder Prozession wird die Passion Jesus nachgespielt. Solltet ihr über Ostern in Costa Rica sein, dann empfehlen wir euch die sehr außergewöhnliche Prozession in Cos. Mehr wollen wir nicht verraten, aber wir versprechen, dass ihr definitiv nicht enttäuscht werdet. Neben den Prozessionen gibt es während der heiligen Woche viel Musik, Tanz und Schauspiel. Es ist eine große Feierlichkeit.


Egal wie ihr Ostern feiert, Ostern ist immer ein guter Anlass, um Mitarbeiter oder Geschäftskunden zu beschenken. Fragt jetzt unverbindlich ein Angebot für eine unserer Geschenkboxen an!

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen